Übersicht

Gesundheit

Mittagspost 05/2019

Das Termineservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) wurde im Bundestag verabschiedet. Zudem war Susanne Mittag in dieser Sitzungswoche bei dem Defftig Ollnborger Gröönkohl Äten, dem parlamentarischen Abend der Lebenshilfe, in dessen Rahmen Themen wie das Bundesteilhabegesetz und das „inklusive Wahlrecht“ besprochen wurden…

Mittagspost 22/2018

In der letzten Sitzungswoche in diesem Jahr hat der Bundestag einige Gesetze beraten und verabschiedet, darunter das Terminservice- und Versorgungsgesetz und das Gute-Kita-Gesetz. Mehr Informationen dazu finden Sie in der neuen Ausgabe der Mittagspost! Mittagspost 22/2018…

Mittagspost 16/2018

Im Bundestag wurden diese Woche viele wichtige Projekte beraten, darunter die Brückenteilzeit, die Parität in der Gesetzlichen Krankenversicherung, das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz und die Grundgesetz-Änderungen zu Investitionen in Schulen und den Wohnungsbau. In der Fraktion wurde die Diesel-Nachrüstung beraten. Weitere Themen dieser…

Besuch der EUTB in Delmenhorst

Zuhören, Zeit nehmen und gemeinsam Lösungen erarbeiten. Das ist die Aufgabe der unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Delmenhorst. Mit knapp 95.000 Euro fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das neue Beratungsangebot. „MenschSein stärken!“. Das ist der Leitsatz der Internationale…

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch im Joseph Hospital Delmenhorst

Auf Einladung des Betriebsrates des Josef Hospital Delmenhorst war der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu Gast an der Wildeshauser Straße. In einem Gespräch zur Zukunft des Krankenhauses machte der Ministerpräsident deutlich, dass er sich auch weiterhin für den Erhalt eines Delmenhorster Krankenhauses einsetzt.

Solidaritätsadresse an die MitarbeiterInnen im Josef-Hospital Delmenhorst

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen des Josef-Hospital Delmenhorst, das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen, es war ein spannendes und aufregendes Jahr für uns alle. Man merkt die Welt ist im Umbruch, sie wird immer schneller und man versteht sie nicht mehr. In vielen Ländern sind populistische Parteien auf dem Vormarsch, auch bei uns. Facebook und Twitter machen bloße Behauptungen schnell zu falschen Wahrheiten und diese führen zu Unzufriedenheit und Verdruss.

Mehr Zeit und Hilfen für pflegende Angehörige

Familienministerin Schwesig legt Vorschläge für Pflegezeitgesetz vor Viele Menschen stehen vor großen Problemen, wenn enge Angehörige wie PartnerInnen oder Eltern plötzlich krank und pflegebedürftig werden. Ihnen fehlen oft Zeit und finanzielle Mittel. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat deshalb ein neues Pflegezeitgesetz auf den Weg gebracht, damit sich die Pflege von Angehörigen besser mit der Berufstätigkeit vereinbaren lässt.

Der zukünftige Pflegenotstand: Schwierigkeiten und Lösungsansätze

Delmenhorst. Auf Einladung des Ratsherrn Jürgen Stöver und des SPD-Ortsvereins Bungerhof-Hasbergen hielt Dr. Horst Thomas vom Bildungszentrum Oldenburg (DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft) am 27. Oktober 2011 einen Vortrag zum Thema „Fachkräftemangel in der Pflege – Ursachen und Lösungsansätze“.

SPD im Klinikum

Am Donnerstag besuchte eine Abordnung der SPD-Fraktion zusammen mit Ratskandidaten unter Leitung der Fraktionsvorsitzenden Susanne Mittag das Klinikum Delmenhorst, um sich über Entwicklungen und Vorhaben informieren zu lassen.

Besuch des St. Josef-Stiftes

Am Montag haben Fraktions-und Ortsvereinsmitglieder der SPD das St. Josef-Stift in Delmenhorst besucht und wurden sehr herzlich vom Geschäftsführer, Herrn Thomas Breidenbach, begrüßt. Zuerst wurde die Baustelle des neuen Medizinischen Versorgungszentrum besichtigt und seitens Herrn Breidenbach die Ausgestaltung und…