Übersicht

MdL Deniz Kurku - Meldungen für Delmenhorst (Deniz Kurku, MdL)

Meldungen für meinen Delmenhorster Wahlkreis

Deniz Direkt 13/2020

Ende November hatten wir die dritte Sondersitzung des Niedersächsischen Landtages in diesem Jahr, verbunden mit der achten Regierungserklärung unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil. Und wieder war das Thema Corona. Durch den sogenannten Lockdown Light von Anfang November konnte der steile Anstieg…

Tannenbaum vom ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen

Einmal im Jahr vergibt der ver.di Landesbezirk Niedersachsen-Bremen einen abgebrannten Tannenbaum den Vertreterinnen und Vertretern der Landespolitik. In diesem Jahr aber nach der erstmaligen Jahressonderzahlung (bekannt als Weihnachtsgeld) gab es von der Landesfachgruppe Feuerwehr einen „Tannenbaum der Hoffnung“ verbunden mit…

Eine Milliarde für den Klimaschutz

Die SPD-geführte Landesregierung hat das Maßnahmenprogramm „Energie und Klimaschutz“ vorgestellt. Dem Programm liegt ein Finanzvolumen von über einer Milliarde zugrunde. Das Maßnahmenprogramm gehört zu den Umsetzungsinstrumenten des Niedersächsischen Klimagesetzes. Hierdurch sollen Fortschritte beim Klimaschutz, Wachstum und der Wertschöpfung erzielt werden.

Osigus und Kurku: Konsequentes Vorgehen gegen Rechtsextremismus – Maßnahmenpaket der Bundesregierung ein Meilenstein gegen rechtsradikale Strukturen

Neun Monate nach den rassistischen Morden in Hanau hat sich die Bundesregierung mit einem Kabinettsausschuss auf ein Maßnahmenpaket zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus verständigt. Deniz Kurku, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus, lobt den Maßnahmenkatalog, der sich aus…

45 Millionen für Niedersachsens Schulen

Schulen nehmen mit ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft ein. Die Corona-Pandemie hat aber auch deutlich gezeigt, welche Bedeutung die Schulen für das Funktionieren von Familien-, Berufs – und Wirtschaftsleben haben. Im Rahmen der Pandemie gilt…

Hilfe für Frauen bei Bedrohung und Gewalt

Einen Flyer mit wichtigen Informationen rund um das sensible Thema Gewalt gegen Frauen hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Delmenhorst herausgegeben. Frauen, die in Ehe oder Partnerschaft Gewalt erfahren, erhalten hier erste Hilfestellungen aus der für sie akuten Bedrohungslage. Unter anderem…

Deniz Direkt 12/2020

Im November-Plenum habe ich in der aktuellen Stunde zum Thema „Neonazis und Corona-Leugnern entschieden entgegentreten-Abstand halten zu Extremisten“ gesprochen. Jeder darf in unserer Demokratie seine Meinung zu den Corona-Maßnahmen äußern. Wer aber bei Demonstrationen Seite an Seite mit Rechtsextremen marschiert,…

Kurku: „Maske tragen heißt Verantwortung tragen – AfD-Kampagne gefährdet Menschenleben und spaltet in Krisenzeiten weiter“

Auf allen Ebenen, ob im Bund, im Land oder von der Zivilgesellschaft, werden erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Corona-Pandemie einzudämmen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Doch gebe es, so Deniz Kurku, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus,…

Deniz Direkt 11/2020

Die Corona-Infektionszahlen steigen seit Wochen rasant an. Fast täglich erreichen wir ein Rekordniveau von Neuinfektionen im gesamten Land. Dieser Trend muss gestoppt werden! Am Mittwoch haben die Ministerpräsidenten und die Bundeskanzlerin besprochen, welche Maßnahmen zur Eingrenzung der aktuellen dynamischen pandemischen…

Anhörung im Landtag bestätigt: Wirtschaftsauskunfteien müssen transparenter werden

Bei der heutigen Anhörung verschiedener Verbände, Unternehmen und Fachexperten im Unterausschuss für Verbraucherschutz des Niedersächsischen Landtages ist deutlich geworden, dass die verschiedenen Wirtschaftsauskunfteien einen höheren Beitrag zur Transparenz erhobener Daten leisten müssen. Dies hat der Delmenhorster Landtagsabgeordneter Deniz Kurku deutlich…

Deniz Direkt 10/2020

Bereits am Mittwoch gab unser Ministerpräsident Stephan Weil eine Regierungserklärung ab. Unter dem Titel „Corona- mit Umsicht und Vorsicht in die nächsten Monate“ wurde die ab nächster Woche geltende Verordnung vorgestellt. Diese ermöglicht es regional sehr spezifisch auf das Infektionsgeschehen…

Delmenhorst zum Risikogebiet erklärt – „Abstand halten, Maske tragen und regelmäßige Hygienemaßnahmen bleiben von höchster Bedeutung!“

Die Stadt Delmenhorst hat heute den Inzidenzwert von 50 Corona-Infizierten pro 100.000 Einwohner überschritten und gilt somit als innerdeutsches Corona-Risikogebiet. Der Delmenhorster Landtagsabgeordnete Deniz Kurku dazu: „Wir mussten in den letzten Tagen feststellen, dass die Infektionszahlen sukzessive ansteigen. Ein echter…