Eine Wasserförderung in der Graft ist zwingend notwendig

Petra Behlmer-Elster
Petra Behlmer-Elster

Die SPD Delmenhorst hat auf ihrer Unterbezirksvorstandssitzung über die Wasserförderung diskutiert. „Die Informationen, die wir auf den Veranstaltungen zum Thema Wasserförderung in der Graft erhalten haben, bestätigen den Beschluss der SPD zur Trinkwasserförderung in der Graft“, so im Anschluss die Vorsitzende Petra Behlmer-Elster.

Der Vorstand ist sich einig, dass das Projekt aus ökologischen und wirtschaftlichen Gründen dringend umgesetzt werden muss. Die Wasserkosten für Delmenhorster Bürger könnten ansonsten sogar steigen.