Beantwortung der Anfrage zu Spiel- und Bolzplätzen in Delmenhorst

Deniz Kurku (SPD): "In Delmenhorst wird leider oft von schlechten Zuständen bestimmter Spielplätze und Verletzungsgefahren für Kinder berichtet. Auch gab es Diskussionen um "verwaiste" oder "umgewidmete" Plätze, auf denen sich eigentlich Kinder- und Jugendliche zum Bolzen oder Spielen aufhalten. Für die Delmenhorster SPD-Fraktion ist klar, dass wir diese Orte brauchen und nicht erst soweit verfallen lassen dürfen, eh sie gar nicht mehr zu retten sind.

Bevor wir schauen wo es Sinn macht Mittel aufzuwenden, sollten jedoch grundsätzliche Fragen beantwortet werden. Im Namen der SPD-Fraktion habe ich daher eine Anfrage gestellt, die im vergangenen Ausschuss für Planen, Bauen und Verkehr vom 10.11.2015 beantwortet wurde."