Erstaunlich!

Seit vielen Monaten beschäftigt die Situation der Graft und die der Anwohner die Politik.

Das Grundwasser stieg und stieg, keine Antworten auf Fragen, was man tun könne, keine Antwort auf die Frage, ob die alten Pumpen der SWD noch einsatzbereit wären.

Gemeinsam haben alle Parteien einen Antrag in einer Sonderratssitzung eingebracht, in welchem endlich konkrete kurzfristige und langfristige Maßnahmen gefordert wurden.