Versöhnen statt spalten – Die Delmenhorster Sozialdemokratie trauert um Johannes Rau

Die Delmenhorster Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten trauern um den ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau.

Sein lebenslanges Streben nach Versöhnung, sein Gefühl dafür, was die Menschen im Lande bewegt, und nicht zuletzt sein Humor werden uns allen in guter und lebhafter Erinnerung bleiben. Wir verlieren mit ihm einen der bedeutendsten Politiker der Nachkriegszeit.

Der Gedanke der Versöhnung hat Johannes Rau in jedem politischen Amt geleitet. Er ist ein großer Freund Israels geworden und hat über die langen Jahre seines politischen Wirkens für unser Land Ansehen und Ehre zurückgewinnen können.